Home





Â&xnbsp;



 
Â&xnbsp;

Die Hauptmaterialien für Werbeschilder

  • Polystyrol / Hohlkammerplatten â€ô sehr leichte Werbeschildermaterialien mit kurzfristiger Lebensdauer im AuÃčenbereich. Häufigste Einsatzzwecke: Plakatersatz (z.B. Wahlplakate); kurzfristige Baustellenwerbung
  • PVC-Hartschaumplatten â€ô leichtes Grundmaterial für Werbeschilder und Bauschilder in Strken zwischen 1 und 10mm â€ô kurz- bis mittelfristige Lebensdauer im AuÃčenbereich je nach Materialstärke und SchildgröÃče. Sehr dünnes PVC-Schildermaterial neigt mit der Zeit durch Wetterschwankungen (Nässe â€ô Hitze) zur Wellung. Häufigste Einsatzzwecke sind hier ganz klar Bauschilder und Baustellentafeln. Ideal aber auch für die günstige Beschilderung im Innenbereich.
  • Alu-Verbundplatten â€ô leichtes und extrem stabiles Material für Werbeschilder. Das Material besteht aus zwei sehr dünnen Aluplatten mit einem Plastikkern. Alu-Verbundplatten gibt es ebenfalls in verschiedenen Stärken zwischen 2 und 8mm. AuÃčen nahezu ewig haltbar da keinerlei Verformungen durch Wettereinflüsse entstehen. Wenn das bedruckte Werbeschild aus Alu-Dibond dann noch lackiert wird hält es quasi ewig. Einsatzzwecke sind AuÃčenbeschilderungen aller Art, Wegweiser und Baustellenschilder
  • Acrylglas â€ô stabiles transparentes Werbeschildermaterial welches in der Regel spiegelverkehrt auf der Rückseite bedruckt wird. Man blickt also durch das Acrylglas auf den Druck was einen edlen Eindruck vermittelt. Werbeschilder aus Acrylglas sind ebenso wie Alu-Verbundplatten für den langfristigen AuÃčeneinsatz geeignet. Durch die edle Optik werden Acrylglasschilder oft als repräsentative Firmenschilder oder als Praxisschilder verwendet.

Das ist natürlich nur ein kleiner Ãťberblick der verschiedenen Schildermaterialien. Für jede Schilderart gibt es ein passendes Material. Man sollte sich vor der Anschaffung einer Werbetafel, eines Werbeschildes, in jedem Fall genau überlegen wie lange man das Schild einsetzen will. Es bringt einem wenig wenn man sich aus Preisgründen ein kostengünstiges PVC-Werbeschild anschafft um ein paar Monate/Jahre festzustellen das sich das Schild unansehnlich verformt. Für langfristigen AuÃčeneinsatz führt an Alu-Verbundmaterial kein Weg vorbei. Dagegen ist an Baustellen die PVC-Platte die beste Wahl, nicht zuletzt auch deshalb weil gerade an Baustellen öfter mal ein Schild kaputt geht.

 





Â&xnbsp;


Â&xnbsp;

Â&xnbsp;